Die Essigmacherinnen Birgit Strutz (Brennerei Dambachler), Barbara Peterseil (Bioobstbau Peterseil) und Eva Eder (Pankrazhofer) haben sich der alten Kunst ehrbarer, handwerklicher Essigherstellung verschrieben.

Die Kooperation von drei erfahrenen und vielfach prämierten Mühlviertler Betrieben bürgt für die beste Qualität. Frei nach dem Zitat "Hinter jedem erfolgreichen Bio-Betrieb steht eine starke Frau" haben sich nach den Mostmachern, die im letzten Jahr den Most-Cuvee "Selektion Mühlviertel" kreirten nun drei starke Frauen zu den Essigmacherinnen zusammengetan.

Gemeinsam geht es um guten, gesunden und geschmackvollen Gärungsessig. Bei Peterseil und Pankrazhofer wird das Obst zu Most vergoren, beim Dambachler dann der Most zu Essig umgewandelt und schließlich in den Mostbetrieben weiter veredelt.

Die Essigmacherinnen legen Wert auf bestes Obst aus der Bioregion Mühlviertel. Durch die Verwendung von hochwertigen Rohstoffen und ausreichend Zeit zum Reifen entsteht erstklassiger Essig.

Den Bio-Essig der Essigmacherinnen gibt es in 4 verschiedenen Sorten bei den Betrieben ab Hof, der Mosteria in Linz, sowie im ausgewählten Handel. Auch als Zutat bei der Bereitung der Speisen in einigen regionalen Restaurants fügen die Essige der 3 Damen bereits Lebendigkeit und Würze hinzu.

Um über unsere Bio-Essige und die Selektion Mühlviertel informiert zu bleiben, einfach auf Facebook folgen...